March for Science in Wien

Es wird Zeit, dass die Wissenschaft sich mehr dafür einsetzt, sich von „Meinungen“ abzuheben. Wissenschaft ist keine Meinung, Wissen ist kein Glaube.

Und es wird Zeit, Wissen und Glaube klar zu trennen. Es kann nicht sein, dass man Religionen und Verschwörungstheoretikern eine unkontrollierte Ausbreitung auf diversen Kanälen und Plattformen bietet und ihnen ihren Aberglauben wie Götter, Schöpfung, Chemtrails, Flache Erde und andere Schwachsinnsbezeugungen kundtun lässt, gänzlich ohne einen Hinweis auf Satire oder Fiktion.

Und ja, ich nenne Gottglaube in derselben Kategorie wie Chemtrails, es ist Aberglaube und soll auf diese Stufe gestellt werden.

Es ist gut, dass es solche Aktionen wie den March for Science gibt, doch kann dies erst ein Anfang sein.

Fakten müssen von Meinungen klar unterschieden werden!

Hier ein Beitrag aus den Salzburger Nachrichten: Hunderte Teilnehmer beim „March for Science“ in Wien

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s